Vertreterversammlung 2024

Tagesordnung der ordentlichen Vertreterversammlung in der Heinrich-Lades-Halle Rathausplatz 2, 91052 Erlangen

Dienstag, 11. Juni 2024 um 18.00 Uhr

1. Eröffnung und Begrüßung durch den Aufsichtsratsvorsitzenden
Herrn Dieter Rottmeir

Grußwort OB Dr. Florian Janik, Stadt Erlangen und Dr. Alexander Leißl, Vorstand GVB

2. Bericht des Vorstandes über das Geschäftsjahr 2023, Vorlage des Jahresabschlusses 2023 und Vorschlag zur Verwendung des Jahresüberschusses

3. Bericht des Aufsichtsrates über seine Tätigkeit

4. Beschluss über den Umfang der Bekanntgabe des Prüfungsberichts des Prüfungsverbands und entsprechende Berichterstattung

5. Feststellung des Jahresabschlusses 2023 und Beschlussfassung über die Verwendung des Jahresüberschusses 2023 sowie die im Jahresabschluss 2023 ausgewiesenen Einstellungen in die Rücklagen (Bilanzgewinn)

6. Beschlussfassung über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2023

a) des Vorstandes

b) des Aufsichtsrates

7. Wahlen zum Aufsichtsrat

a) Beschluss über die Zusammensetzung des Gremiums

b) Wahl der Gremiumsmitglieder

8. Sonstiges

Der Aufsichtsrat hat den Jahresabschluss, den Lagebericht und den Vorschlag für die Verwendung des Jahresüberschusses geprüft, in Ordnung befunden und befürwortet den Vorschlag des Vorstandes. Der Vorschlag entspricht den Vorschriften der Satzung.

Gemäß § 42 Abs. 3 der Satzung liegen der Jahresabschluss und der Lagebericht nebst dem Bericht des Aufsichtsrates zur Einsichtnahme in unseren Niederlassungen

  • Nürnberger Straße 22a in Erlangen
  • Bahnhofstraße 2 in Neustadt a. d. Aisch und
  • Am Tullnaupark 2 in Nürnberg

sowie am Abend der Vertreterversammlung zur Einsichtnahme aus.