Anleitungen und Downloads

rund um den Zusammenschluss

Konto und Karte
Wer informiert die regelmäßigen Abbucher?

Größere Institutionen, Vereine und Unternehmen, die regelmäßig Last- oder Gutschriften einreichen (z.B. Strom, Rundfunk, Rente, Telefon, Tageszeitung), werden direkt von uns über die Änderungen informiert. Eine Liste dieser Firmen finden Sie anbei.

Diese Dienstleistung ist für Sie kostenfrei.

Unternehmen, Institutionen und Vereine, die nicht auf dieser Liste aufgeführt sind, informieren Sie bitte selbst über Ihre geänderte IBAN (das betrifft z.B. Arbeitgeber, Finanzamt oder örtliche Vereine, Internetshops wie Amazon, eBay, Paypal). Hierfür können Sie sich unseren Vordruck zur Änderung der Bankverbindung herunterladen oder unseren digitalen Kontowechselservice verwenden.

Zusätzliche Informationen für Firmenkunden und Vereine
Was muss ich als Firmenkunde zusätzlich beachten?
  • Denke Sie daran die Bankverbindungsdaten auf bestehenden Vordrucken - vor allem Ihren Rechnungen - anzupassen. Altbestände an Rechnungsvordrucken - mit bisheriger IBAN - können die nächsten Wochen, jedoch bis spätetestens Ende des Jahres, problemlos aufgebraucht werden.
  • Nutzen Sie zur bargeldlosen Zahlung ein Gerät wie z. B. POS-Terminal, informieren Sie bitte Ihren Netzbetreiber über die neuen Bankverbindungsdaten. Bei Terminals der VR Payment GmbH erfolgt die Umstellung für Sie automatisch durch uns.
  • Bitte verwenden Sie ab sofort keine alten Vordrucke für Überweisungen oder Schecks mehr. Neue Zahlungsverkehrsvordrucke erhalten Sie in Ihrer Geschäftsstelle.


Für Kunden der bisherigen VR meine Bank Fürth | Neustadt | Uffenheim bleiben die bekannten Bankverbindungsdaten unverändert, weshalb eine Anpassung nicht notwendig ist.

Muss ich bei meiner Banking-Software etwas anpassen?

Ab 27.09.2021 ist es notwendig, dass die Kunden der bisherigen VR-Bank Erlangen-Höchstadt-Herzogenaurach und der VR Bank Nürnberg in Ihrer Zahlungsverkehrs-Software die Bankleitzahl/BIC und die Kontonummer/IBAN ändern.

Um die Umstellung so einfach wie möglich zu gestalten, haben wir in unseren Online-Banking-Programmen "VR-NetWorld Software" und "Profi cash" jeweils einen Umstellungsassistenten hinterlegt. Ebenso stehen derartige Assistenten für "StarMoney", "SFirm" und "Windata" zur Verfügung zur Verfügung. Beim ersten Online-Zugang ab dem 27. September 2021 werden für Sie damit alle bisherigen Kontonummern automatisch umgestellt.  

Sollten Sie eine andere als die genannten Banking-Software-Lösungen verwenden, müssen Sie die Bankverbindungsdaten ebenfalls manuell anpassen. Sollten Sie Hilfe hierzu benötigen, kontaktieren Sie bitte den Hersteller Ihrer Software bezüglich einer Anleitung.

Zugang mittels EBICS
Ihre Zugangsdaten (User-ID und Ihr persönliches Passwort) bleiben weiterhin gültig. Bitte rufen Sie als Kunde der bisherigen VR-Bank Erlangen-Höchstadt-Herzogenaurach und der VR Bank Nürnberg am 27.09.2021 zuerst Ihre Umsätze (noch mit alter IBAN) ab. Anschließend hinterlegen Sie Ihre neue IBAN im Programm und die neue Bankleitzahl in den Bank Parameter Daten bzw. in den Kontoeinstellungen. Für die Programme "Profi cash" und "S-Firm" steht hierzu ein Assistent zur Verfügung.

Steuerberater
Sollten Sie bei Ihrer Buchhaltung mit einem Steuerberater zusammenarbeiten, teilen Sie diesem bitte umgehend die neue IBAN mit. Der Steuerberater kann dann alle erforderlichen Umstellungen vornehmen.


Für Kunden der bisherigen VR meine Bank Fürth | Neustadt | Uffenheim sind keine Anpassungen notwendig.